Prüfungen

Prüfungen sind in aller Regel ein unangenehmes Thema. Besonders dann, wenn man sich über die Prüfungsmodalitäten und speziell über die zusätzlich anfallenden Kosten im Unklaren ist. Es ist leider gängige Praxis, dass vieles, was für die Kursteilnehmer mit Kosten verbunden ist, von Veranstaltern von Segelkursen verschwiegen, verklausuliert oder aber erst so spät mitgeteilt wird, dass der "Segelschüler" keine andere Möglichkeit mehr hat, als die Bedingungen zu akzeptieren. Unser Anliegen war es bisher und wird es auch in Zukunft sein, von vornherein alle notwendigen Informationen zu geben, um somit jeglichen Unklarheiten vorzubeugen.
In unseren Kursen informieren wir aktuell über die Prüfungsmodalitäten und übernehmen auch die Organisation für unsere Kursteilnehmer.
Ausserhalb der Kurse stehen wir selbstverständlich auch für Fragen aller Art zur Verfügung - einfach anrufen!

Bodenseeschifferpatente (Grundkurs)

  • Die Prüfungen für das Bodenseeschifferpatent werden von den Landratsämtern am Bodensee abgenommen.
  • Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.
  • Die Theorieprüfung findet jeweils an einem Freitag im Februar in Stuttgart-Vaihingen, Regierungspräsidium, statt.
    Weitere Termine s.u. Prüfungstermine und LRA FN Schifffahrtsamt
  • Die Praxisprüfung findet am Bodensee nach Teilnahme eines Praxiskurses statt. Kursbeginn ist jeweils samstags, Praxisprüfung am darauf folgenden Freitag.
  • Beide Teilprüfungen - Theorie und Praxis - müssen innerhalb von 12 Monaten abgelegt werden.
  • Weitere Infos zur Prüfung: LRA FN Schifffahrtsamt

Sportbootführerschein - Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen

  • Die Prüfung wird durch eine Prüfungskommission eines Prüfungsausschusses des Deutschen Motor-Yachtverbandes (DMYV) oder des Deutschen Segler-Verbandes (DSV) abgenommen.
  • Rechtsgrundlage für den Erwerb des Sportbootführerscheines ist die Sportbootführerschein-Verordnung in der jeweils geltenden Fassung.
  • Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.
  • Die Theorieprüfung erfolgt im Multiple-Choice-Verfahren (Ankreuzsystem).
  • Theorieprüfungen finden im Anschluss an die Kurse in Stuttgart und Tübingen statt:
    Weitere Termine s.u. Prüfungstermine und PA Stuttgart
  • Praxisprüfungen finden für Teilnehmer des Grundkurses (Kombination Bodenseepatente und SBF Binnen) am Bodensee statt (s. o. Bodenseeschifferpatente).
  • Beide Teilprüfungen - Theorie und Praxis - müssen innerhalb von 12 Monaten abgelegt werden.

Sportbootführerschein - Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen

  • Mit der Abnahme der Prüfung hat der Bundesminister für Verkehr den Deutschen Motoryachtverband (DMYV) und den Deutschen Segler-Verband (DSV) gemeinsam beauftragt. Zu diesem Zweck haben die Verbände Prüfungsausschüsse für den amtlichen Sportbootführerschein gebildet.
  • Rechtsgrundlage für den Erwerb des Sportbootführerscheines ist die Sportbootführerschein-Verordnung in der jeweils geltenden Fassung.
  • Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.
  • Die Theorieprüfung erfolgt im Multiple-Choice-Verfahren (Ankreuzsystem).
  • Die Praxisprüfung findet in Esslingen auf dem Neckar statt.
  • Beide Teilprüfungen - Theorie und Praxis - müssen innerhalb von 12 Monaten abgelegt werden.
    Aktuelle Prüfungstermine

Sportküstenschifferschein (SKS)

  • Das Prüfungsverfahren und die Prüfungsinhalte sind in der Sportseeschifferschein-Verordnung und den Durchführungsrichtlinien Sportküstenschifferschein geregelt. Mit der Erteilung von Sportküstenschifferscheinen sind der Deutsche Motoryachtverband (DMYV) und der Deutsche Segler-Verband (DSV) beauftragt.
  • Rechtsgrundlage für den Erwerb des Sportküstenschifferscheines ist die Verordnung über den Erwerb von Sportsee- und Sporthochseeschifferscheinen und die Besetzung von Traditionsschiffen (Sportseeschifferscheinverordnung) in der jeweils geltenden Fassung.
  • Voraussetzung für die Prüfung ist der Besitz des Sportbootführerscheines - Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen.
  • Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.
  • Theorieprüfungen finden im Anschluss an die Kurse in Stuttgart und Tübingen statt:
    Weitere Termine s.u. Prüfungstermine und PA Stuttgart
  • Die Praxisprüfung muss an einem Seehafen (Nord-, Ostsee, Mittelmeer oder Atlantik) abgelegt werden.
    Wir empfehlen hierfür einen Ausbildungstörn unter Leitung eines fachkundigen Skippers über einen unserer Partner Stuis Törns (Kroatien/Mittelmeer) oder Schoenicke Skipperteam (Ostsee, Nordsee).
  • Beide Teilprüfungen - Theorie und Praxis - müssen innerhalb von 24 Monaten abgelegt werden.

Weitere Informationen zu Führerscheinen und Prüfungen